funchal madeira, reise 2019 mit kreuzfahrt | dronezmeup blog by Philipp Mueller

Madeira Reisebericht

Kreuzfahrt auf die Insel mit Tipps

Madeira ist ein Traum und wir waren im Rahmen einer Kreuzfahrt mit der AidaNova, dem neuen Flaggschiff der Aida Reederei dort. Es war traumhaft. Wir konnten einen Hauch vom sauberen, freundlichen Inselflair spüren. Zwar waren wir nur einen Tag dort bevor es weiterging mit dem Schiff aber dieser Tag hat sich auf Madeira auf der Reise sehr gelohnt. Los ging es nach Madeira ab Las Palmas auf Gran Canaria.

Funchal ist eine tolle Stadt

Weil wir mit der Aidanova in auf Madeira gelandet sind, ging es für uns vom Hafen in die Hauptstadt Funchal, die im Süden der kleinen Insel vor einer herrlichen Bergkulisse liegt. Wer nun eine überlastete, große Metropole erwartet, liegt wirklich falsch. Funchal ist eine sehr interessante, klein bis mittelgroße Stadt, die wunderschöne, alte Gebäude auf der einen Seite bietet und durch moderne, architektonische Bauwerke auf der anderen Seite besticht. Zudem ist die Stadt vollgepackt an Sehenswürdigkeiten wie z.B. die Seilbahn, die gleich in Hafennähe startet oder die vielen großen und kleinen, wundervoll gepflegten Gärten Funchals. Zudem gibt es Museen und eine unfassbar schön gepflegte Fußgängerzone.

Parque de Santa Catarina

Wandern und erkunden ist in Funchal Pflicht, wenn man viel entdecken will. Einer der vielen Parks und Gärten ist der Parque de Santa Catarina, der von nahezu überall in der Stadt leicht erreichbar ist. Er ist vielleicht nicht so außergewöhnlich wie beispielsweise der Jardim Tropical Monte Palace, der widerum im Vorort Monte liegt aber dafür hat man einen wundervollen Blick über die Bucht und den Hafen nebst Yachthafen am Ufer des Atlantiks. Neben vielen Blumen und tropischen Pflanzen, bei denen sich ein Foto lohnt gibt es auf dem Weg „nach oben“ hier und da Kaffeewägelchen, Eisräder und andere mobile Anbieter, die einem den Weg durch den Park versüßen. Perfekte Sicht hat man zudem auf den Kreuzfahrtterminal. Cool also, wenn man seinen Ozeanriesen mal in seiner ganzen Pracht fotografieren will.

Die Seilbahn nach Monte – eine großartige Erfahrung

Wer zum ersten Mal in Funchal ist und nicht gerade an Höhenangst leidet, sollte unbedingt die Seilbahn nach Monte buchen. Clever Tipp: Tickets gibt es für 16 € für Hin- und Rückfahrt direkt unten an der Bahnstation und es lohnt sich wirklich. Kleiner Tipp am Rande: Wenn Ihr mit dem Kreuzfahrtschiff anlegt, solltet Ihr entweder gleich die ersten morgens sein, die das Schiff auf Madeira verlassen oder warten auf nachmittags (je nach Liegezeit des Schiffes). Es ist brechend voll und zu unserer Zeit waren dort etwa Schlangen mit mehr als 150 Metern Länge. Zwar sind die Kabinen der Seilbahn flott unterwegs aber man wartet unendlich lange. Zudem knallt die Sonne, sodass man Sonnencreme und Hut nicht vergessen sollte – vor allem für Kinder sollte man genügend Wasser und Accessoires mitnehmen. Auch an der Seilbahn selbst ist die Anlage sehr gepflegt. Die Fahrt dauert etwa 15 Minuten und führt direkt über Funchal und die Vororte her und man ist flott oben in Monte. Noch ein Tipp: nehmt je nach Jahreszeit eine warme Jacke mit, da der Wind oben ordentlich bläst.

Der tropische Garten in Monte

Wer einmal oben angekommen ist, wird durch einen atemberaubenden Ausblick und außergewöhnlich schöne Gartenanlagen mit allerlei Highlights zum Entdecken belohnt. Der Garten fasziniert vor allem in seiner Struktur: man erkennt schnell die Nähe von Portugal in das Reich der Mitte, was die Historie des Landes mit sich bringt. Viele Ostasiatische Details verschmelzen mit tropischer und subtropischer Vegetation gekrönt von Bachläufen und seltenen Tierarten. Den Fotoapparat auf keinen Fall vergessen!

Gibt es noch andere Sehenswürdigkeiten in Funchal auf Madeira?

Ohne Ende. Die Stadt Funchal strotzt nur so vor tollen Orten und liebevoll gepflegten Plätzen. Die Gastronomie in Funchal lädt zu Kaffee und Kuchen, landestypischen Speisen und Eisspezialitäten ein. Hier hervorheben möchten wir „Das Ritz“, welches ein sehr traditionsreiches Haus ist und die gesamte Bandbreite der hochwertigen Gastronomie abdeckt. Mein Sohn hat natürlich sein Eis dort gleich nach Bezahlung auf den Gehweg fallen gelassen und sofort kam der Restaurantleiter und hat ihm ein neues Eis geschenkt. Es war sehr harmonisch dort und die Gäste genossen einfach das Leben. Dazu spielen professionelle Straßenmusiker und Tänzerinnen, die zu portugiesischen Klängen im wahrsten Sinne des Wortes die Puppen tanzen lassen. Es ist rundum ein gelungener Auftritt, den die Stadt Funchal hier nicht nur für Touristen hinlegt.

funchal madeira, reise 2019 mit kreuzfahrt | dronezmeup blog 2019 by Philipp Mueller

Fazit: Funchal lebt, Madeira ist Liebe pur

Ein Blog Post genügt nicht, um über Funchal und Madeira zu berichten. Hier folgen noch weitere, denn es gibt viele Details, in denen wir uns an nur einem Tag verloren haben. Seien es die vielen kleinen Gassen mit schmal geschnittenen Restaurants oder Cafés oder die traditionsreichen Gebäude im Regierungsviertel, an denen sich die perfekt gepflegten Gärten anschmiegen. Man merkt: Madeira ist stolz auf sich selbst und kann es auch sein. Wir werden die Insel definitiv noch einmal bereisen und dann mehrere Tage dort verbringen.

Willkommen! Ich bin Philipp

Philipp Marvin von Dronezmeup.com | Erlebnis und Lifestyle Blog

Das ist mein Blog – hier dreht sich alles um Freizeit, Reisen, Erlebnisse und Lifestyle Themen.

Ich habe eine wunderbare Familie mit zwei Söhnen, eine wunderbare Frau und erst neulich haben wir unser Traumhaus im Herzen Deutschlands gekauft. Dazu habe ich eine Firma und liebe es, in meiner Freizeit gemeinsam mit meiner Familie neue Dinge zu entdecken und zu reisen.

Beliebte Kategorien

Gern gelesen

Teile diesen Beitrag

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on whatsapp
Ziemlich aktuell

Am meisten gelesen

Hast du eine Idee für ein Thema? Gastbeitrag gewünscht?

Besser im Flugzeug schlafen - sieben Tipps von dronezmeup - deinem Reise Blog

7 Tipps, um im Flugzeug zu schlafen

Einige von uns wurden mit der Superkraft geboren, im Flugzeug schlafen zu können, auch wenn sie völlig eingeengt in einer Sitzreihe zwischen wildfremden Menschen sitzen. …

Herbst Drachenfliegen mit Kindern und Familie - Ratgeber von Dronezmeup Blog

Herbstzeit ist Drachenflugzeit

Heute erzähle ich Euch ein wenig über eines meiner Lieblingshobbys als ich Kind war: Drachenfliegen. Noch heute liebe ich es, wenn die bunten Geschosse in …