Testbericht zu Strandkorb vs. Strandmuschel - dein naechster Strandurlaub - dronezmeup travel blog

Strandkorb oder Strandmuschel: Was ist für den Urlaub besser?

Möchtest du einen Strandurlaub machen, kommt oft die Frage auf, ob es sinnvoller ist, einen Strandkorb zu mieten oder eine Strandmuschel einzupacken. Diese Entscheidung basiert in erster Linie auf der eigenen Präferenz. Auch jetzt im Spätsommer, wenn es in Richtung Herbst geht, fahren noch viele von uns in den Urlaub. Vor allem dann, wenn es hier kalt und nass ist, ergreifen viele Deutsche die Flucht in den Süden. Auch zu Corona Zeiten sind die Urlaube im Süden beliebt.

Bei dieser Überlegung müssen auch die Urlaubspläne selbst miteinbezogen werden. Dazu solltest du vor Antritt des Urlaubs überlegen, welche Aktivitäten du im Urlaub planst. Ich möchte heute über zwei beliebte Strand-Gadgets berichten, die es eigentlich schon lange gibt – jedoch haben wir uns oft die Frage gestellt, was nun besser ist: der klassische Strandkorb oder die Strandmuschel?

Es gibt bei beiden Unterschiede und nicht jeder Strandkorb oder Strandmuschel ist geeignet. Es kommt darauf an, ob du Kinder hast, deinen Hund mit in den Urlaub nimmst oder einfach nur die Ruhe zu zweit oder alleine genießen möchtest. Auch die Größe und Farbe spielen bei einer Strandmuschel eine große Rolle. Eine Strandmuschel ist zusammenfaltbar und kann problemlos im Auto verstaut werden – so werden Reisen für Familien etwas flexibler, was den Strandtag angeht.

Strandmuschel - Test und Erfahrungen von dronezmeup Travelblog

Die Strandmuschel – für Urlauber mit Entdeckungsdrang

Für Menschen, die im Urlaub flexibel sein möchten, ist eine Strandmuschel perfekt. Im Allgemeinen besteht diese aus einem Gebilde, welches einem Zelt sehr ähnlich ist. Das Gebilde spendet Schatten und hält den Wind ab. Mithilfe einer klappbaren Stange wird die Schalte aufgerichtet. Aufgrund dessen wiegt die Strandmuschel kaum etwas und ist somit auch leicht zu transportieren.

Die Strandmuschel passt problemlos in das normale Strandgepäck und lässt sich sehr klein verpacken. Gerade wenn die Ferienunterkunft nicht direkt am Strand liegt, kann eine solche Strandmuschel vorteilhaft sein für den Transport. Wenn du Urlaub mit Kindern machst, nimmt das Spielzeug oft schon viel Platz weg.

Auch den Kindern wird die Strandmuschel für den Strandbesuch gefallen

Aufgrund der spannenden Eigenschaften gegen schädliche UVA und UVB Strahlen sind Strandmuscheln bei Eltern von sehr kleinen Kindern sehr beliebt. Zudem kannst du dich mit der Muschel auch sehr einfach bewegen und anpassen, wenn sich Sonne oder Wind drehen oder während dem Strandtag wandern.

Über eine eigene Strandmuschel freuen sich vor allem ältere Kinder. Dies ist auch problemlos möglich zu realisieren, da diese Muscheln für recht kleines Geld zu bekommen sind und es oftmals sehr nützlich sein kann, ein solches Konstrukt bei sich zu haben. Vor allem dann, wenn du Ruhe möchtest.

Strandkorb Urlaub - Test und Vergleich dronezmeup Travelblog

Der Strandkorb ist ein kleines Mini-Zuhause am Strand

Ein Strandkorb kann sinnvoll sein, wenn du deinen Urlaub an einem Strand verbringen möchtest. Eine Buchung eines Strandkorbes nimmst du am besten Online vor, da die Strandkörbe besonders beim Urlaub an der Nordsee und insbesondere auf Norderney sehr beliebt sind. Dies kannst du in den meisten Fällen schon von Zuhause aus machen und musst dich dann im Urlaub nicht mehr darum kümmern. Somit ist der Strandkorb dann direkt am Strand für dich reserviert.

Typisch für den Strand an der Ostsee oder der Nordsee sind die Strandkörbe. Bislang sieht man diese kleinen Körbe an anderen Stränden noch recht selten. Als gute und widerstandsfähige Strandunterkünfte haben sich die Strandkörbe bei dem dort befindlichen raueren Klima erwiesen. Bezeichnend für Strandkörbe ist das hölzerne Grundgestell. Dieses ist mit einem wetterfesten Planenstoff oder windfestem Korbgeflecht bespannt. Auch starke Windböen können diese kleinen „Häuschen“ nicht so leicht umwerfen, da diese aus schwerem Material bestehen. Weiter hoch im Norden sind die Strandkörbe – genauso wie im Süden kaum anzutreffen.

Oft für zwei Personen bietet die gepolsterte Sitzfläche des Strandkorbes Platz. Ebenfalls bietet der Korb einen verstellbaren Sonnenschutz und Windschutz. Der Korb kann auch in eine gemütliche Liegeposition gebracht werden und auch die Fußstützen sind oft ausfahrbar.

Willkommen! Ich bin Philipp

Philipp Marvin von Dronezmeup.com | Erlebnis und Lifestyle Blog

Das ist mein Blog – hier dreht sich alles um Freizeit, Reisen, Erlebnisse und Lifestyle Themen.

Ich habe eine wunderbare Familie mit zwei Söhnen, eine wunderbare Frau und erst neulich haben wir unser Traumhaus im Herzen Deutschlands gekauft. Dazu habe ich eine Firma und liebe es, in meiner Freizeit gemeinsam mit meiner Familie neue Dinge zu entdecken und zu reisen.

Beliebte Kategorien

Gern gelesen

Teile diesen Beitrag

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on whatsapp
Ziemlich aktuell

Am meisten gelesen

Hast du eine Idee für ein Thema? Gastbeitrag gewünscht?

Besser im Flugzeug schlafen - sieben Tipps von dronezmeup - deinem Reise Blog

7 Tipps, um im Flugzeug zu schlafen

Einige von uns wurden mit der Superkraft geboren, im Flugzeug schlafen zu können, auch wenn sie völlig eingeengt in einer Sitzreihe zwischen wildfremden Menschen sitzen. …

Herbst Drachenfliegen mit Kindern und Familie - Ratgeber von Dronezmeup Blog

Herbstzeit ist Drachenflugzeit

Heute erzähle ich Euch ein wenig über eines meiner Lieblingshobbys als ich Kind war: Drachenfliegen. Noch heute liebe ich es, wenn die bunten Geschosse in …